Monthly archives: Mai 2014

Wohninspiration

Diese helle, reduziert eingerichtete Wohnung mit den hohen Stuckdecken gefällt mir sehr. Sie wird aktuell vom schwedischen Makler Alvhem angeboten.

I like this bright, reduced furnished apartment with high ceilings. It is offered by Swedish real estate agent Alvhem.

Alvhem-Langgatan01 Alvhem-Langgatan02 AlvhemLanggatan03 ALvhem-Langgatan04

Fotos: Alvhem

Posted in Allgemein, Wohnen | Kommentare deaktiviert für Wohninspiration

Copenhanger

Der Kleiderständer Copenhanger steht nicht auf dem Boden, sondern hängt an einer Lederschnur von der Decke:

The coat stand Copenhanger does not stand on the floor but hangs from the ceiling by a leather cord.

Cphanger_Soft

Er trägt nicht nur Kleider, und so passt der Copenhanger nicht nur in den Flur, sondern macht sich auch in anderen Zimmern gut.

As Copenhanger does not only carry clothes it looks good not only in the hallway, but in other rooms as well.

Cphanger_Hip Cphanger_Kids_600x800

Der Copenhanger wird in Dänemark aus FSC-zertifizierten Holz hergestellt.

Copenhanger is made in Denmark out of FSC-certified wood.

Fotos: Copenhanger

Posted in Dänemark, Möbel | Kommentare deaktiviert für Copenhanger

Two „new“ Arne Jacobsen chairs

3420

Fritz Hansen hat den Grand Prix™ Stuhl von Arne Jacobsen neu aufgelegt: statt Chrombeinen kommt er nun mit Beinen aus Holz daher. Im Gegensatz zur  Variante mit Chrom-Gestell ist dieser nicht stapelbar, wirkt dafür aber wohnlicher.

Der Grand Prix™ wurde 1957 vom Architekten und Designer Arne Jacobsen entworfen und bei der Kunst- und Gewerbe-Frühjahrsausstellung im Dänischen Museum für Kunst & Design in Kopenhagen ausgestellt. Ursprünglich war er unter dem Namen 3130 bekannt und wurd umgenannt als der Stuhl 1957 den Grand Prix der Triennale in Mailand gewonnen hatte.

3483

Fritz Hansen reintroduces the Grand Prix™ chair by von Arne Jacobsen: the base of chromed steel tubes war replaced with a wooden base. In contrast to the chairs with chrome legs the chairs with wooden legs are non stackable, but they have a warmer and more homley expression.

The Grand Prix™ chair was designed by the Danish architect and designer Arne  Jacobsen in 1957 and presented at the Spring Exhibition of Danish Arts and Crafts at the Danish Museum of Art & Design in Copenhagen. Originally known as the Model 3130, the chair was renamed after it won the Grand Prix at the Triennale di Milano in 1957.

FritzHansenDrop

Und es gibt noch einen weiteren Stuhl von Arne Jacobsen in Neuauflage: The Drop™. Der Stuhl wurde 1958 von Arne Jacobsen für das legendäre SAS Royal Hotel in Kopenhagen entworfen. Ursprünglich wurde The Drop zusammen mit dem Swan-Sessel und dem Egg-Sessel produziert, allerdings ausschließlich für das Hotel. Zusätzlich zu dem original-gepolsterten Design ist The Drop nun auch in einer Kunststoffausführung erhältlich.

There is another relaunch of a chair by Arne Jacobsen: The Drop™. The chair was designed by Arne Jacobsen in 1958 as part of the legendary SAS Royal Hotel in Copenhagen. The Drop was originally produced along with the Swan and the Egg, but exclusively for the hotel. In addition to the original design of pliable, upholstered foam, the Drop is now available in a molded plastic Version.

Fotos: Fritz Hansen

 

 

Posted in Dänemark, Designklassiker, Möbel | Kommentare deaktiviert für Two „new“ Arne Jacobsen chairs

Knot Trestle

Trestle_Detail

Mir gefallen die neuen Produkte der Marke MENU sehr. Auch der neue Tisch Knot Trestle, der von der dänischen Designerin Cecilie Manz entworfen wurde. Er repräsentiert beste skandinavische Design-Tradition: Der Tisch ist schlicht und einfach, zwei Tischböcke und eine Platte, aber die Konstruktion und das Material (Eschenholz) machen ihn zu etwas Besonderem. Die Tischböcke werden durch Ledergurte, die zu einem Knoten gebunden sind, gehalten. So bekommt der Tisch einen innovativen, verspielten Look.

 Trestle_02

I like the new products of Danish brand MENU. Also the new table Knot Trestle, which was designed by the Danish designer Cecilie Manz. It represents best Scandinavian design tradition: The table is plain and simple, two trestles and a plate, but the construction and the material (grained ash wood) turn it into something special. The trestles are held by leather straps that are tied in a knot. This gives the table an innovative, playful look.

Trestle_01

Fotos: MENU

Posted in Dänemark, Möbel | Kommentare deaktiviert für Knot Trestle

Wohninspiration

Ich könnte mir gut vorstellen, in dieser Wohnung zu leben.  Mir gefällt das luftige Wohnzimmer mit dem Kamin und die Farbpalette (weiß mit hellem Holz und schwarzen Akzenten) sehr. Mehr Fotos sind auf der Website von Alvhem zu sehen.

I could imagine living here: I like the airy living room with the fireplace and the colour palette (white with light Wood and black accents). You find more Images on the Alvhem Website.

Alvhem-01

Alvhem-02 Alvhem-03 Alvhem-04 Alvhem-05

Fotos: Alvhem

Posted in Schweden, Wohnen | Kommentare deaktiviert für Wohninspiration

Neues Poster – new print

Mir gefällt mein neues Poster (Lemon von Darling Clementine)!

Love my new print (Lemon by Darling Clementine)

PosterDarlingClementine

PosterDarlingClementine01

Posted in At my home, Grafikdesign, Norwegen | Kommentare deaktiviert für Neues Poster – new print

OK Design

Die Möbel vom dänischen Label OK Design machen mir gute Laune und passen mit ihrem leichten, eleganten Design so richtig gut zum heutigen Sommerwetter. Der Acapulco Chair würde sich garantiert gut auf unserer Terrasse machen.

The furniture by Danish label OK Design are perfect for today´s summer weather due to their light, elegant design. The Acapulco Chair would for sure look good on our terrace.

OKdesign-capulco_light and petroleum blue

Mir gefällt auch der Bam Bam Tisch mit seinem strahlenförmigen Design sehr ….

I like as well the Bam Bam table with its radiant design ….

OKdesign-Acapulco_mixed_top view

 

….  der Tisch Crossit ist aber auch sehr schön!

— but the table Crossit is beautiful as well!

OKdesign-Crossit_Charcal and White

Und zum Essen oder Arbeiten mag ich den Tisch On a String: es gibt ihn in schwarz und weiß gibt und auf Wunsch auch mit farbigen Schnüren.

And as dinning table or office desk I like the table On a String: it is available in black or white and can be customised by changig the color of its strings.

OKdesign-Table

Fotos: OK Design

 

Posted in Dänemark, Möbel | Kommentare deaktiviert für OK Design

City Mugs

Für diese Bechersammlung muss man weit reisen, denn die Städte-Becher sind nur in den Städten erhältlich, die auf Ihnen abgebildet sind. Es gibt die Iittala-Becher in ausgewählten Geschäften in Helsinki, Stockholm, Berlin, Amsterdam, Tokyo and Antwerpen.

IittalaCitymugGroup

You have to travel in order to get this mug collection, because the City mugs are only available in the cities, which they depict. You can buy the Iittala-mugs in selected stores in Helsinki, Stockholm, Berlin, Amsterdam, Tokyo and Antwerp.

Foto: Iittala

Posted in Accessoires, Finnland | Kommentare deaktiviert für City Mugs

3 Days of Design

In Kopenhagen ist momentan ja einiges los. Schon am vergangenen Wochenende wäre ich gerne dort gewesen, um an der Bloggerkonferenz The Hive teilzunehmen. Und auch diese Woche wäre ich liebend gern in Kopenhagen  …..

There is a lot going on in Copenhagen currently. I would have liked to participate in the Bloggers‘ Conference The Hive last weekend. And also this week I would love to be in Copenhagen …..

3_days_of_design

… und würde an einigen der Veranstaltungen von 3 Days of Design teilnehmen. Viele bekannte Designunternehmen haben sich zusammengeschlossen und veranstalten drei Tage lang spannende Events rund ums Design. Weitere Informationen gibt es auf der Website von 3 Days of Design.

… and would attend some of the events of 3 Days of Design. Many well-known design companies cooperate and organise three days of exciting events. More information is available on the website of 3 Days of Design.

Posted in Ausstellung/Event, Dänemark | Kommentare deaktiviert für 3 Days of Design

Wohninspiration aus Berlin

Skandinavisches Design in Berlin Friedrichshain: Die belgische Designerin Sarah, die den Blog Coco Lapine Design schreibt, hat wieder einmal ein wunderschönes Apartment für den Makler Fantastic Frank gestylt. Ich habe einige skandinavische Labels entdeckt wie die Milk Lamp und den Raft Stool von &tradition oder die Textillien von Saana Ja Olli.

Scandinavian Design in Berlin Friedrichshain: Belgian designer Sarah (author of the blog Coco Lapine Design), has once again styled a beautiful apartment for the broker Fantastic Frank. I spotted some Scandinavian Labels as the Milk Lamp and the Raft Stool from &tradition or the textiles from Saana Ja Olli.

Friedrichshain-01 Friedrichshain-02 Friedrichshain04Friedrichshain-03

Fotos: Magnus Pettersson

Posted in Wohnen | Kommentare deaktiviert für Wohninspiration aus Berlin

Swedish Greys - a WordPress theme from Nordic Themepark.